Wichtige Informationen
Was gibt es bei der Befüllung der Container zu beachten?
Die Abfallsorte ergibt sich aus den von Ihnen zu entsorgenden Abfällen. Die Entsorgung von flüssigen Abfällen und Sonderabfällen ist grundsätzlich nicht möglich.
Der Container darf nur bis zur Ladekante befüllt sein, um einen gefahrlosen Transport zu ermöglichen. Auch die Leerfahrt zum überfüllten Container müssen wir berechnen.

Bitte beachten Sie die maximale Zuladung von 8 Tonnen für einen Absetzcontainer.
Entsorgungs-Preise können wir erst bei der Auftragsbestätigung nennen, da diese sich fast täglich ändern.



Wichtige Informationen
Welcher Abfall gehört in welchen Container?
Bauschutt
Bauschutt
Was gehört dazu:
Beton, Bims, Ziegel, Pflastersteine, Mauerwerk, Fliesen, Keramik, Porzellan,
Kies, Schottergemisch, Ziegelsteine, Kalksandsteine, Betonsteine, Putzreste, Mörtelreste, Wand- und Bodenkacheln.
Was gehört nicht dazu:
Holz, Erde, Teer, Glaswolle, Plastik, Folie, Steinwolle, Styropor, Dachpappe, Styrodur, Dämmstoff, Restmüll, Asbest, Kaffeebecher aus Pappe/Kunststoff, Ytong, Eternit, Glas, Rigips, Fermacel, Metalle, Papier, Restabfall, PVC, Kabel
Altreifen (Auto)
Reifen
Was gehört dazu:
Autoreifen, Reifenbreiten bis 350 mm, Durchmesser bis 790 mm
Was gehört nicht dazu:
Fahrradreifen, zerschnittene Reifen, Motorradreifen, Metalle, sonstige Gummiabfälle
Altreifen (Übergrößen)
Reifen-Bigsize
Was gehört dazu:
Reifenbreiten über 350 mm, Durchmesser über 790 mm
Was gehört nicht dazu:
Autoreifen, Fahrradreifen, zerschnittene Reifen, Motorradreifen, Metalle, sonstige Gummiabfälle
Erdaushub
Erdaushub
Was gehört dazu:
Erde, Sandsteine
Was gehört nicht dazu:
Bauschutt, Restabfall aller Art, verunreinigte Erde, verunreinigter/belasteter Bauschutt
Restmüll/Bau- und Abbruchabfälle
Restmuell
Was gehört dazu:
Sperrmüll, Glas, Windeln, Katzenstreu, Essensreste, CD, DVD, Papier- und Tapetenreste, Verpackungsstyropor, Glasbausteine, Bauschaum, Zigarettenstummel, Kunststoffe, Folienreste, Rigibs, Ytong, Kerzen, Wachs, Zahnbürsten, Teppichbodenreste,… und vieles mehr.
Was gehört nicht dazu:
Flüssigkeiten, Elektroteile, Asbesthaltige Stoffe, Gefahrenstoffe, Dämmmaterial, Batterien, Ölbelasteter Bauschutt, Kabelreste
Holz unbehandelt (A2/A3)
Holz-Unbehandelt
Was gehört dazu:
Paneelen, Zierbalken, Dielen, Furnierholz, Möbel aus reinem Holz, Türblätter und Zargen von Innentüren ohne Anhaftungen, Spanplatten ohne Bauschaum
Was gehört nicht dazu:
Holz aus dem Außenbereich, Brandholz, Wurzelstöcke, Bahnschwellen, Türen mit Glas, Fenster mit Glas, Teerhaltiges Holz, Laminat, Bauholz, Jägerzaun
Glas
Glas2
Was gehört dazu:
Glas, Glasbausteine, Glasprodukte jeder Art
Was gehört nicht dazu:
Glas mit Fensterrahmen, Glas mit Türrahmen, Glas in Verbindung mit anderen Materialien
Dämmstoffe / Mineralwolle / Glaswolle
Daemmmatte
Dämmstoffe wie Dämmwolle müssen staubdicht verpackt werden. Hierfür bieten wir spezielle Säcke für die Mineralwolle an:
Sack für Mineralwolle 150 x 220 cm
Beim Entsorgen von Dämmstoffen ist unbedingt auf Schutzkleidung (Handschuhe, Maske, Schutzanzug) zu achten. Dämmstoffe sind besonders überwachungsbedürftig. Gerne stehen wir für Rückfragen zur Verfügung.
Grünschnitt
Gruenschnitt
Was gehört dazu:
Grünabfälle, Laub, Rasen, Sträucher, Äste bis 10 cm Durchmesser
Was gehört nicht dazu:
Holz jeder Art (Beispiel: Zaun, dicke Äste über 10 cm Durchmesser, Bauholz, Gartenholz)
Papier, Pappe, Kartonage
Pappe
Was gehört dazu:
Bücher, Schreibpapier, Umzugskisten, Pappaufsteller, Materialien aus reinem Papier, Pappe, Kartonage
Was gehört nicht dazu:
Tapeten, Papier mit Beschichtungen, Papier welches mit anderen Stoffen (Beispiel: Öl) belastet ist
Dachziegel
Dachziegel
Was gehört dazu:
Dachziegel
Was gehört nicht dazu:
Beton, Bims, Ziegel, Pflastersteine, Mauerwerk, Fliesen, Keramik, Porzellan,
Kies, Schottergemisch, Kalksandsteine, Betonsteine, Putzreste, Mörtelreste, Wand- und Bodenkacheln, Holz, Erde, Teer, Glaswolle, Plastik, Folie, Steinwolle, Styropor, Dachpappe, Styrodur, Dämmstoff, Restmüll, Asbest, Kaffeebecher aus Pappe/Kunststoff, Ytong, Eternit, Glas, Rigips, Fermacel, Metalle, Papier, Restabfall, PVC, Kabel
Rigips
Rigips
Was gehört dazu:
Rigips Sortenrein ohne Anhaftungen
Was gehört nicht dazu:
Rigips mit Anhaftungen und starken Verunreinigungen, Beton, Bims, Ziegel, Pflastersteine, Mauerwerk, Fliesen, Keramik, Porzellan, Kies, Schottergemisch, Kalksandsteine, Betonsteine, Putzreste, Mörtelreste, Wand- und Bodenkacheln, Holz, Erde, Teer, Glaswolle, Plastik, Folie, Steinwolle, Styropor, Dachpappe, Styrodur, Dämmstoff, Restmüll, Asbest, Kaffeebecher aus Pappe/Kunststoff, Ytong, Eternit, Glas, Rigips, Fermacel, Metalle, Papier, Restabfall, PVC, Kabel
Asbesthaltige Baustoffe
Asbesthaltige-Stoffe
Asbesthaltige Platten müssen staubdicht verpackt werden.

Hierfür bieten wir zwei Größen an Big-Bags an:
Kleiner BigBag: 90 x 90 x 110 cm
Großer BigBag: 320 x 125 x 30 cm
Beim Entsorgen von Asbest ist unbedingt auf Schutzkleidung (Handschuhe, Maske, Schutzanzug) zu achten. Asbestabfälle sind besonders überwachungsbedürftig und unterliegt den Bestimmungen der TRGS 519. Unser Personal ist für den Umgang mit asbesthaltigen Abfällen geschult und qualifiziert. Asbesthaltige Abfälle können bei uns nur in den speziellen BigBags angenommen werden. Gerne stehen wir für Rückfragen zur Verfügung.
 Zur Containerbestellung