Anleitung für PDF Download, iCal und iCal Synchronisation
PDF zum Download
Wählen Sie Ihre Gemeinde und den Ortsteil aus und klicken Sie dann auf „Weiter“.
Sie bekommen den Müllkalender für Ihre Gemeinde angezeigt.
Eine weitere Möglichkeit wäre den Ort und bei Ortsteil „Alle“ auszuwählen dann werden alle Ortsteile die zum „Ort“ gehören mit ausgegeben.
Die Ortsteile und deren Nummerierung befinden sich dann unter dem Kalender zB.: GS 1 = Kernstadt/Kerngemeinde GS 2 = Ortsteil usw.
über dem Kalender befindet sich der Button „PDF Download“. Das PDF können Sie zum betrachten auf Ihrem PC oder zum ausdrucken verwenden.
iCal download Vorgehensweise
Die iCal Datei wird zum Download nur angeboten, wenn bei "Ortsteil" nicht "Alle" ausgewählt ist. Wenn Sie aufgefordert werden ein Programm anzugeben und Sie wählen Ihr Kalenderprogramm, wird der Müllkalender als separater Kalender importiert.
Benachrichtigungen werden nicht immer übernommen und können dann nur manuell eingestellt werden. Die Stundenzahl lässt sich wie folgt berechnen: (Beispiel) 24-15 = Alarm um 15:00 Uhr (9 Stunden davor).
Bei der Vielzahl von Kalender-Programmen konnten nur einige der am meisten verbreiteten Programme und auch nicht alle Möglichkeiten getestet werden.
Zur Integration in einen beliebigen Kalender:
Speichern Sie die Datei zunächst auf Ihrem Gerät falls nicht direkt zum Öffnen eines Programmes aufgefordert wird. Anschließend benutzen Sie die Import-Funktion oder wählen aus, mit welchem Programm die ausgewählte Datei geöffnet werden soll.

Outlook Import

Öffnen Sie den Kalender und importieren über das Menü Datei - importieren/exportieren den Müllkalender in einen bestehenden Kalender.

Thunderbird Lightning Import
Lightning ist das Kalender-Plug-In von illa Thunderbird.
  • Öffnen Sie in Thunderbird den Kalender-Tab und importieren über „Termine und Aufgaben“ - importieren.
  • Wählen Sie die vorher vom Server downgeloadete Datei aus und den Kalender, in den die Termine importiert werden sollen.
  • Soll der Müllkalender in einen separaten Kalender importiert werden, muss dieser vorher angelegt worden sein.

IOS-System auf Iphone und Ipad Import
Das IOS-System ist z. B. beim Iphone und Ipad installiert.
Direkt nach dem Download werden in einer Auswahlbox alle vorhandenen Termine angezeigt. Tippen Sie hier oben rechts auf „Alle hinzufügen“ und danach auf „fertig“.
BITTE BEACHTEN!
Der beim Download der iCal Datei eingestellte Alarm für ganztägige Ereignisse wird zwar ausgeführt, aber zusätzlich ist immer ein zweiter Alarm, der Standard-Alarm von Apple um 9:00 Uhr morgens aktiv. Dadurch würden Sie zweimal an Ihren Mülltermin erinnert.
Um dies zu vermeiden, deaktivieren Sie bitte VOR dem Download die Alarmfunktion und aktivieren Sie danach wieder, wenn gewünscht. Dann wird nur der beim Download eingestellte Alarm ausgegeben.

Android-System auf Tablets und Smartphones Import
Android-Systeme sind z.B. bei Samsung, LG, Sony, Motorola, Huawei, Asus u.a. Geäten installiert.
Es kann sein, dass bem Import mit den vorinstallierten Kalendern nur einzelne Termine importiert werden können. Dafür benötigt man eine zusätzliche App, die man im Google Play-Store erhält.
Beim Test mit der App „iCal Import/Export“ wechselt man nach dem Download der iCal Datei in den Ordner eigene Dateien - download und klickt die Datei an. Es öffnet sich eine Auswahlbox, in der das Programm iCal Import/Export ausgewählt werden muss. Leider wurde beim Test der voreingestellte Alarm ignoriert und muss wenn gewünscht manuell eingetragen werden.

Windows-System auf Tablets und Smartphones Import
Das Windows-System ist z.B. Microsoft, Nokia, Acer, HTC, Toshiba, Trekstore, HP u. a. Geräten installiert.
Bei vorinstallierten Kalenderprogrammen können oft gar keine Termine über eine iCal Datei importiert werden. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, ein alternatives Kalender-Programm zu verwenden, mit OneDrive zu synchronisieren oder verwenden Sie die Email-Erinnerungsfunktion.
Hier die Windows-Hilfe zum Thema Sychronisation

Import/Synchronisation mit dem Google Kalender
Import
Voraussetzung für die Verwendung des Google Kalenders ist ein bestehendes Google Konto. In den Google Kalender kann man eine zuvor heruntergeladene iCal-Datei über „Weitere Kalender“ importieren. Auch in einen zusätzlichen Kalender können die Mülltermine importiert werden, dafür bitte vorher einen neuen Kalender anlegen und beim iCal-Import diesen neuen Kalender als Ziel für den Import auswählen.
Die Alarm-Einstellungen werden als Meldung (Pop-Up) im Browser übernommen, zusätzlich kann von Google aus eine Email versendet werden. Die Email - Einstellung kann komfortabel bei den Kalender-Eigenschaften - „Benachrichtigungen bearbeiten“ geändert werden.
Synchronisation
Google Hilfe: Die Beschreibung zur Synchronisation mit Smartphone und Tablet finden Sie hier
Von Google wird empfohlen, eine spezielle Kalender-App zu installieren.
Synchronisation des Google-Kalender mit Outlook
  • In Outlook die Kontoeinstellungen aufrufen.
  • Im Tab „Internetkalender“ einen neuen Kalender anlegen mit der vorher aus Google kopierten Internetadresse Ihres Google Kalenders.
  • Anschließend ist der Müllkalender unter „andere Kalender“ zu finden.
  • Alarmeinstellungen werden nicht übernommen und müssen ggf. manuell eingetragen werden.

Die Hilfeseite von Google zu diesem Thema: Hier
Synchronisation des Google-Kalender mit Thunderbird Lightning
  • Es wird eine App benötigt namens „Provider for Google Calendar“, hier zu finden - oder über die Addon-Verwaltung.
  • Dann einen neuen Kalender anlegen
  • Im erscheinenden Fenster auswählen „Im Netzwerk“, dann „Google“
  • Es öffnet sich ein Fenster mit der Anmeldemaske für Ihr Google Konto.
  • Nach der Anmeldung wird ausgewählt, mit welchem Kalender oder Aufgaben Sie Lightning synchronisieren möchten.
  • Benachrichtigungs-Einstellungen werden übernommen.

Hilfeseite von illa Lightning
Synchronisation des Google-Kalender mit IOS-Systemen
Die Synchronisation ist vermutlich über die iCloud möglich und wurde nicht getestet.
Google verweist auf den App-Store Kalender-App.
Google Hilfeseite zur Synchronisation: Hier

Synchronisation über CSV-Datei oder die URL
Manche Kalender-Programme erlauben den Import einer csv-Datei oder Synchronisation über eine URL. Bitte erkundigen Sie sich vorher, welche Möglichkeiten Ihre Anwendung bietet.
Praxistipps vom PC-Magazin: Hier



Zurück