Service
Direkt zum Müllkalender
Muellkalender-Icon
Bitte hier klicken
Sperrmüll-Anmeldung
Sperrmuell-Anmeldung-Icon
Bitte hier klicken





Aktuelles

Grünschnittkalender 
Neuigkeit vom 17.07.2017
Sehr geehrte Kunden,
der Fehlerteufel hat sich in unseren Grünschnittkalender eingeschlichen. Am 21.12.2017 und am 28.12.2017 ist der Grünschnittplatz der Städte Erbach und Michelstadt geschlossen. Wir arbeiten aktuell am Kalender für 2018 und teilen Ihnen zeitnah die Öffnungszeiten 2018 mit.

Sollte auf Ihrem Kalender stehen, dass am 21. und am 28.12. der Grünschnittplatz Erbach/Michelstadt geöffnet hat, streichen Sie dies bitte durch. Unter Service-Müllkalender finden Sie bereits den überarbeiteten
Grünschnitt-Kalender 2017
.


Information der RESO GmbH zu Mülltonnen und Entleerung 
Neuigkeit vom 17.07.2017
Web2

Umgang HBCD-Abfälle 
Neuigkeit vom 14.02.2017
Sehr geehrte Kunden,

in jüngster Vergangenheit gab es Probleme mit der Annahme von Dämmstyropor.

Wir weisen darauf hin, dass wir die Dämmstyropor Abfälle nur als gemischten Bau- und Abbruchabfall (170904) annehmen dürfen.
Die Mengenbegrenzung auf 10 Volumenprozent müssen wir weiterhin beim MHKW einhalten, jedoch werden wir das Material annehmen und bei uns vermischen.
Der zusätzliche Aufwand und die zusätzlich entstehenden Kosten werden wir unseren Kunden nicht weiterberechnen.

Wir bitten Sie jedoch Ladungen mit mehr als 75 Volumenprozent Dämmstyropor vorher anzumelden, so dass wir genügend Material zum Vermischen vorhalten. Diese Vorgehensweise ist mit dem Hessischen Ministerium für Umwelt abgestimmt. Wir gehen davon aus, dass bis Ende des Jahres eine Lösung gefunden ist, wie zukünftig mit diesen Abfällen umgegangen wird. Ab dem 01.01.2018 gilt der Abfall wieder als gefährlicher Abfall, sollte keine Regelung gefunden werden.


Allgemeine Informationen 
Informationen aus 2016
Allgemeine Informationen zur den Zusatzsäcken beim Restmüll
Wir bitten Sie zu beachten, dass Restmüll Zusatzsäcke nur mitgenommen werden können,
wenn diese auf einer Restmülltonne platziert werden. Durch die Abfahrt mit dem Seitenlader haben
unsere Mitarbeiter keine Möglichkeit die Säcke einzeln (ohne die Hilfe einer Mülltonne) ins Fahrzeug zu geben.

Unter Informationen ⇒ Infos als PDF ⇒ Informationen zu Restmüll-Zusatzsack bekommen Sie dies genauer erklärt.


Fuhrpark
Haben Sie schon mal so viele schöne LKWs gesehen?
Am 28.11.2016 durften wir am Michelstädter Rathaus unsere neuen Fahrzeuge präsentieren. Unter Unternehmen - Fuhrpark können Sie das dabei entstandene Video begutachten. Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Bürgermeister Kelbert und seinem Team, in Vertretung Herrn Rinagl vom Ordnungsamt, für die Ermöglichung und Unterstützung!
161125-RESO-209


Allgemeine Informationen 
Informationen aus 2015
Auf unserem Betriebsgelände nehmen wir zu unseren Öffnugszeiten
- Metalle (aller Art) und
- Papier und Kartonagen
kostenlos an.

Biokunststoffe gehören nicht in die Biotonne. Küchenabfälle, die in Papiertüten gesammelt oder in eine alte Zeitung eingewickelt werden,
können problemlos über die Biotonne entsorgt werden. Sogenannte "Biokunststoffe" sind in den Kompostieranlagen unerwünscht und müssen als "Störstoff" aussortiert werden.

Die haushaltsüblichen Mengen Gelbe Säcke die Sie bei Verteilerstellen erhalten sind zu jederzeit kostenfrei und stehen nicht im Zusammenhang mit der vom Verteiler verkauften Ware oder den angebotenen Dienstleistungen.